Juni 1, 2015

Photovoltaikanlage in Leonberg

Regelmäßig vor internationalen Klimagipfeln melden sich selbsternannte „Fachleute“ zu Wort, um ihre Thesen gegen die Klimapolitik auszubreiten, und seien sie noch so dürftig. So am 8. Mai in der F.A.Z. Björn Lomborg. Nun antwortet ihm die Bundesumweltministerin persönlich – und wirft ihm falsche Behauptungen und Zynismus vor.

Frankfurter Allgemeine: Die Erneuerbaren sind heute konkurrenzfähig